Pleskbackup with Cronjob

Um ein nightly Backup von Plesk zu erstellen kann das command line Tool “pleskbackup” von Plesk verwendet werden.

Dazu eine Datei mit dem Namen “backup.sh” erstellen und mit dem folgenden Inhalt:

Danach dann unter Plesk >> Tools >> Geplante Aufgaben >> root >> Neue Aufgabe hinzufügen

=> als Aufruf sh /pathtofile/backup.sh eintragen

Cups im Netzwerk verfügbar machen

Wer auf einem Linux Rechner (z.B. einem RaspberryPi) Cups installiert hat und das Webinterface dafür auch im Netzwerk verfügbar machen möchte, muss dieses freigeben.

Dazu in der “/etc/init.d/cups” die folgende Zeile

durch

ersetzen. Es kann auch ein anderer Port gewählt werden.

Damit die Webseite auch richtig dargestellt werden kann, noch die folgende Zeile

vor </location> eintragen (gibt mehrere davon).