WordPress RSS Feed funktioniert plötzlich nicht mehr

Diese Woche habe ich die Information bekommen, dass mein Feed nicht mehr erreichbar ist bzw. es gibt eine Fehlermeldung wenn man ihn abonnieren möchte. Als ich daraufhin selbst nachschaute, habe ich folgendes gefunden:

XML-Verarbeitungsfehler: XML- oder Text-Deklaration nicht am Beginn der Entität” …

Da ich nichts an dem Feed verändert habe, war mir nicht klar wieso dieser plötzlich nicht mehr ging. Die Fehlermeldung sagt nur aus, dass das XML, welches für den Feed verwendet wird einen Fehler hat. Laut einigen Treffern in Google, liegt der Fehler an Plugins die nach dem “?>” PHP Ende Tag noch Zeilenumbrüche (line-break oder auch word-wrap) haben. Daraufhin habe ich mein zuletzt eingebautes Plugin überprüft und nach dem ich die Zeilenumbrüche nach dem “?>” PHP Ende Tag entfernt habe, ging mein RSS-Feed auch wieder.

Sollte jemand diesen Fehler in seinem RSS-Feed haben, einfach die Plugins nach und nach deaktivieren und sobald der RSS-Feed wieder funktioniert hat man die Ursache gefunden. Dann muss nur noch das Plugin editiert werden, am besten auch alle Leerzeichen nach dem “?>” PHP Ende Tag entfernen.

WordPress 3.0

Seit einigen Wochen ist WordPress 3.0 draußen. In den letzten Tagen habe ich diese neue Version auf meinem Lokalen Rechner mit XAMPP getestet. Schon bei der Installation lassen sich Änderungen feststellen, man kann nun gleich ein eigenes Passwort wählen und auch den Benutzername selbst bestimmen.
Nach der Installation findet man einen Blog in einen neuen Design vor, die bisherigen Standard Themes wurden durch das neue Theme “Twenty Ten” abgelöst.

Ich muss sagen, dass ich sehr überascht war, was das neue Theme angeht. Ich habe im vorfeld vor einiger Zeit die erste “Testversion” des Themes angeschaut. Damals war es im Vergleich zu den alten, was Funktionen und Design angeht schlechter. Die mit der Version von WordPress 3.0 ausglieferte Version ist dagegen deutlich besser. Mit dem neuen Theme werden unteranderen folgende neue Funktionen verwendet: Continue reading “WordPress 3.0”

HTML 5 Formular Validierung

Wer auf der suche nach einer schnellen und einfachen Validierung von Formular Feldern mit Fehlermeldung ist, wird bei HTML 5 fündig. Aber eine solche validierung, ersetzt auf keinen Fall die Prüfung im Backend.

Mit HTML5 wird eine neue Anzahl type Möglichkeiten für Input Felder geliefert. Z.B.:

Damit lässt sich einfach und schnell prüfen ob es sich um eine Email Adresse handelt, falls nicht gibt der Browser in dem Feld eine Meldung aus. Diese Meldung besagt, das die Adresse keine gültige Email Adresse ist.
Neben Email gibt es aber noch Continue reading “HTML 5 Formular Validierung”

Podcast Seite zum Thema Web Standards

Ich habe im Internet eine Seite mit Podcast zum Thema Web Standards gefunden. Unter Technikwürze gibt es jede Menge Podcast, inzwischen schon 171 Stück. In den Podcasts wird über aktuelle Themen gesprochen, z.B. HTML5, IE9, WordPress, Web Tools …. und vieles mehr.

Die Folge 171 nennt sich WordPress Total und stellt die neue WordPress Version 3.0 vor, aber auch vieles zu WordPress allgemein. Mit über 2h bekommt man einen guten Einblick in WordPress und eine gute Übersicht über die Änderungen in der neuen Version.

Eclipse RCP

Eclipse RCP ermöglicht es, schnell und einfach Anwendungen zu erstellen. Bei der RCP Version von Eclipse sind auch einige Beispiele dabei, welche z.B. eine “Hello World” RCP Anwendung erstellen, auch mit Menü wenn man weitere Beispiel auswählt.

Ein gutes Eclipse RCP Tutorial im Internet ist von “Lars Vogel”. Dies beschreibt den Aufbau einer kompletten RCP Anwendung. Zu finden ist es unter http://www.vogella.de/articles/EclipseRCP/. Darüber hinaus hat er noch mehr Beiträge zu diesem Thema unter  Vogella Eclipse.  Auf der Eclipse Seite selbst, gibt es im Wiki weitere gute Hilfen und Howtos. Unter SaxonySoft gibt es drei Beiträge zu StatusLeiste, ComboBox und Listener von Sebastian Würkner.

Unter http://www.ralfebert.de/blog/eclipsercp/rcp_examples/ findet ihr eine Liste von Eclipse RCP Anwendungen mit Quellcode.