Glassfish Fehler IOP00410201 in Verbindung mit EJB

Der folgende Fehler taucht unerwartet auf:

Dieser Fehler wird durch folgende Codezeile verursacht:

Warum taucht dieser Fehler auf und wodurch?
Continue reading “Glassfish Fehler IOP00410201 in Verbindung mit EJB”

Mailman Cronjobs bearbeiten

In der Standardeinstellung wird jeden Tag um 8 Uhr morgens eine Email versendet, in der alle Emails gelistet sind, welche geblockt sind.

Dies kann einfach editiert werden. Dazu muss im Ordner mailman, welcher sich bei OpenSuse z.B. im Verzeichniss /usr/lib/ befindet, der Order cron geöffnet werden.
Dann muss die Datei “cronjob” mit

geöffnet werden.
Das folgende muss geändert werden:

Ersetzt man das durch folgendes:

Wird jede Stunde eine Email versendet.

Nach der Änderung muss Mailman neugestartet werden, damit dien Änderungen übernommen werden.

Flyspray

Flyspray ist ein Bug-Tracker und ermöglicht zu dem eine gute Verwaltung für Aufgaben für ein Projekt. Die aktuelle Version ist 0.9.9.6 und leider gibt es seit der letzten Version keine Neuigkeiten über eine Weiterentwicklung.
Flyspray besitzt verschiedene Funktion, unter anderem hat der Anwender (je nach Rechte) bei der Erstellung eines Bugs bzw. Aufgabe folgende Möglichkeiten:

  • Aktuelle Version
  • In welcher Version es behoben werden soll/muss
  • Aufgabenkategorie
  • Aufgabentyp
  • Status der Aufgabe
  • Auswahl der Zuständigen Personen
  • Betriebssystem
  • Schweregrad
  • Priorität

Zu jedem Bug bzw. Aufgabe kann ein Kommentar mit Dateianhang hinterlassen werden und die Bugs bzw. Aufgaben werden durch ihre Versionen in der Roadmap dargestellt.

Die Benachrichtigungsfunktion ermöglicht es, das individuell eingestellt werden kann wann die Projektteilnehmer benachrichtig werden sollen.

Die Homepage von Flyspray und die akutelle Version sind unter http://flyspray.org zu finden.

UpDownloader mit Grails

Die UpDownloader Anwendung ermöglicht das hoch- und herunterladen von Dateien mit Anmeldefunktion. In der Version 1.0 ist der Anwender admin mit dem Passwort passw vorhanden. Dieser wird durch die Datei BootStrap.groovy automatisch beim Laden der Anwendung erstellt. In dieser Datei können auch weitere Anwender hinzugefügt werden oder auch Anwender um Rollen erweitert werden. Eine Möglichkeit zum Registrieren von Anwendern ist bisher nicht vorhanden. Der Grund dafür ist, dass diese Anwendung nur den Austausch von Dateien ermöglichen soll mit einem Sicherheitsschutz.

In der Datei DataSource.groovy befinden sich die Einstellungen für die Datenbank.

Daher wird eine HSQLDB benötigt. Der Inhalt von dataSource kann auch entsprechend verändert werden und dadurch eine Mysql, Oracle oder PostgreSQL Datenbank verwendet werden. Die Environment Production wird standardmäßig beim compilern des War-Files verwendet. Die Environment development wird standardmäßig, während des Aufrufs von grails-app verwendet. Continue reading “UpDownloader mit Grails”