MYSQL und BEA gekauft

Oracle übernimmt nun doch für 8,5 Milliarden Doller BEA und Sun kauft für 1 Milliarde Doller MYSQL. Für MYSQL bedeutet das, im Markt für zahlende Kunde neue Chancen zu bekommen. Mit Sun steht nun ein Weltweit bekanntes IT-Unternehmen hinter MYSQL was einigen Unternehmen die bisher aus Unsicherheit eher zurückschreckten, nun die benötigte Sicherheit geben könnte.

Der Oracle Konkurrent SAP übernimmt für rund 4,8 Milliarden Euro das französische Unternehmen Business Objects. Damit kaufen Oracle und SAP weiter Unternehmen auf, man wird sehen welches Unternehmen als nächstes auf der Kaufliste steht.

Sun kündigte jedoch an weiter PostgreSQL zu unterstützen, jedoch besitzt man mit MYSQL nun auch eine eigene Datenbank die zum teil unter OpenSource steht – wie es weiter geht wird man sehen.

Heise Meldung zu BEA kauf
Heise Meldung zu MySQL kauf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *