Apache Lizenz oder MIT Lizenz für Github Projekte?

Wer Code auf Github in einem öffentlichen Repository bereitstellt, sollte sich Gedanken über die Lizenz für den Code machen. Falls keine Lizenz angegeben wird bedeutet das aber nicht das automatisch jeder mit dem Code machen kann was er möchte. Da der Inhaber des Codes automatisch ein Urheberrecht für den Code hat.

Es gibt verschiedene Arte von Lizenzen:

  • Strenge Copyleft-​Lizenzen (z.B. GNU Gene­ral Public Licence)
  • Non-​Copyleft-​Lizenzen (BSD Licence, Apa­che Licence, MIT)
  • Lizen­zen mit ein­ge­schränk­tem Copy­left (z.B. Mozilla Public Licence, LGPL)

siehe dazu auch http://www.ifross.org/lizenz-center und http://www.opensource.ch/oss-knowhow/details/kbarticle/open-source-lizenzen-ein-ueberblick/

Bei der Überlegung für welche Lizenz man sich entscheidet, sollte man darauf achten wie man selbst in Zukunft den Code verwenden möchte und wie man möchte das ihn andere verwenden. Falls man z.B. erlauben möchte das abgeleitete Werke des eigenen Codes auch unter anderen Lizenzbedingungen veröffentlicht werden und auch keine Verpflichtung zur Offenlegung des Sourcecode vorhanden sein soll bieten sich Non-Copy-Lizenzen an. Diese Lizenzen bieten für Lizenznehmer den größten Freiraum und je nach Lizenz unterschiedliche Pflichten. Falls man jede Änderung aber zur Offenlegung verpflichten möchte bietet sich einer der Strengen Copyleft-Lizenzen an. Diese sorgen dafür das Änderungen unter der gleichen Lizenz veröffentlicht werden müssen und haben zudem Continue reading “Apache Lizenz oder MIT Lizenz für Github Projekte?”

Ubuntu /Linux find / install *.deb / install MongoDB / list update packages

Install /List Update Packages

Debian Packages können mit

installiert werden.

Eine Auflistung aller Packages für die ein Update vorliegt, kann mit Hilfe von -u erreicht werden:

Find

Suche funktioniert einfach mit find:

/ => Gibt an wo gesucht werden soll, in diesem Fall ab root
-name => Es soll nach einem Namen gesucht werden, case sensitive Suche ist mit -iname möglich
‘gesuchterName’ => Erklärt sich von selbst

-type d => Gibt den Typ an d=directory, l=>link, f=filename

MongoDB

Continue reading “Ubuntu /Linux find / install *.deb / install MongoDB / list update packages”

Schweizer Open Source Portal

Seit vorgestern ist das neue Schweizer Open Source Portal untern www.opensource.ch online. Das Portal stammt von der Swiss Open Systems User Group /ch/open und wurde unter anderem auf der OpenExpo.ch Seite angekündigt. Das Portal enthält

Das Portal bietet alles rund um OpenSource zentriert an einer Stelle und ich finde das eine sehr gute Idee. Aufgrund der Fälle an Informationen sind solche Portale ein guter Weg den Überblick zu behalten.

Eclipse RCP

Eclipse RCP ermöglicht es, schnell und einfach Anwendungen zu erstellen. Bei der RCP Version von Eclipse sind auch einige Beispiele dabei, welche z.B. eine “Hello World” RCP Anwendung erstellen, auch mit Menü wenn man weitere Beispiel auswählt.

Ein gutes Eclipse RCP Tutorial im Internet ist von “Lars Vogel”. Dies beschreibt den Aufbau einer kompletten RCP Anwendung. Zu finden ist es unter http://www.vogella.de/articles/EclipseRCP/. Darüber hinaus hat er noch mehr Beiträge zu diesem Thema unter  Vogella Eclipse.  Auf der Eclipse Seite selbst, gibt es im Wiki weitere gute Hilfen und Howtos. Unter SaxonySoft gibt es drei Beiträge zu StatusLeiste, ComboBox und Listener von Sebastian Würkner.

Unter http://www.ralfebert.de/blog/eclipsercp/rcp_examples/ findet ihr eine Liste von Eclipse RCP Anwendungen mit Quellcode.